Juli 2019

Deutschland schwitzt, Europa schwitzt – Ventilatoren, Pools, Planschbecken und Klimaanlagen sind ausverkauft!

Die  meistgesuchtesten Produkte im Internet sind die oben genannten und die Regale leider leer!

Der Sommer hat uns erwischt, die Hitzewelle hat uns voll im Griff, alle sehnen sich nach Abkühlung… Ich als Super-Duper-Sommer-Fan, Sonnen – und Meeresanbeter habe auch bei den Temperaturen so meine Achsel-Kämpfe auszustehen und jegliche Arbeit, erfüllt sie einen noch so sehr, ist anstrengender als sonst.

Das Gute ist, das man an solchen Tagen und extremer Belastung für den Körper merkt, was einem “mentale Abkühlung” verschafft, was einen runterkommen lässt, was einem Linderung verschafft, welche Menschen es schaffen, dass du dich trotzdem wohl fühlst. Welche Menschen dafür sorgen, dass dein Akku trotzdem gefüllt wird und du auch in der größten Schwitzattacke ein gutes Gespräch führen kannst oder Worte zu dir durchdringen können, weil es die richtigen sind!Und man merkt, welche Errungenschaften und liebgewonnene Dinge einem einen kühlen und fokussierten Kopf verschaffen.

Diese Wochen zeigten es mir ganz deutlich. Gerade, wenn die Nerven durch die Hitze und den Alltag strapazierter sind, dann merkt man und spürt man: DAS ERTRAGE ICH NICHT oder GLÜCKSGEFÜHL! Sehr schnell sogar!

In meinen Coachings entstehen für mich diese GLÜCKSGEFÜHL – Momente – und das nicht nur für mich!

So viele meiner Kursteilnehmer und “Schüler” vergessen für einen Moment dann alles um sich herum. Wir kommen dann buchstäblich zusammen nicht vom “Regen in die Traufe”, sondern von der “Hitze in die Sonne”!

Angenehme 25 Grad für die Psyche! Leichter Wind! Perfekt, oder?

All das, weil man sich mit sich und seiner Stimme beschäftigt! Kein Witz!

Dadurch ist man nur bei sich, ist auf Tuchfühlung mit seiner Atmung (dann hört auch das Schwitzen meist auf!), man entspannt sich oder konzentriert sich zumindest gezielt nur auf ein Thema!

Extrem entschleunigend! Kopf mal aus!

Ihr solltet es ausprobieren!

Dazu ist der richtige Song und die richtige Gesellschaft beim Singen einfach der ultimative Gute-Laune-Garant und automatisch trinkt man viel!  🙂

Das soll man ja!

Mein Mallorca-Workshop im Herbst wäre eine gute Möglichkeit, das alles mal zu testen!

Vier Tage geht es nur um DEINE STIMME und um das MEHR im Leben, was du dadurch erreichen kannst!

Ein Seminar unter der mallorquinischen Sonne, mit bestem Panorama-Meerblick in absolut paradiesischer Atmosphäre!

Gutes Essen, tolle Zimmer, tolle Teilnehmer, gute Gedanken, Inspiration und DEINE STIMME im Fokus!

Gesungen wird natürlich auch! Reichlich!

Mehr Infos zu dem Mallorca Workshop “Deine Stimme” findet ihr hier:

Ende Oktober vermissen wir die Sonne nämlich hierzulande schon wieder und können uns so eine kleine, sonnige Auszeit gönnen und persönlich wachsen!

Auch, wenn das Thermometer zur Zeit fast schlapp macht, gibt es Möglichkeiten, mehr über sich und was einem gut tut, zu erfahren!

Bei 33 Grad war ich vor Kurzem in der ausverkauften Lanxess Arena, in der Udo Lindenberg uns nochmal zusätzlich noch 10 Grad mehr eingeheizt hat und das mit 73 Jahren!

Dieser Ausflug nach “#Scheißegalien” hat es mir und den tollen Menschen um mich herum gezeigt: Wenn es das Richtige ist, dann ist die Temperatur egal! Dann ist es nur wichtig, was du tust und mit wem!

Die Arbeit an dir kann das, Musik kann das, Bücher können das, Filme oder Serien können das. Man muss nur danach suchen und es ausprobieren – das Glas (mit viel Eis!!!) MUSS voller werden, nicht leerer! Augen auf beim Getränkekauf!

An dieser Stelle kann ich euch nur die neue Serie #STADTGESCHICHTEN von Netflix empfehlen. Gerade in der momentan weltweit zelebrierten Pride Week handelt diese Serie von einem Dutzend großartiger und so unterschiedlicher, bunter Menschen, die ihr alltägliches Leben in einer der freisten und offensten Städte der Welt leben. Der Cast lässt uns teilhaben an allen Irrungen und Wirrungen auf der Suche nach dem Glück und das mitten in San Francisco. Diese Stadtgeschichten haben mich sehr berührt und mein Glas voller gemacht!

Sie holte mich Folge für Folge von der Hitze des Alltags in die Sonne – auf die gedankliche Sonnenseite!

Ich nehme euch auch gern mit!

Vielleicht nach Mallorca, vielleicht geht’s nach San Francisco, auf jeden Fall sollten wir die Sonne genießen, der Hitze des Alltags entfliehen und uns freuen, dass wir unser Leben gestalten können und… dass es EIS gibt!

Euer Gerrit

Recent Posts

Leave a Comment

Kontakt

Falls Du Fragen oder Anregungen hast oder mir Deine Geschichte bei einem privaten Coaching erzählen willst, würde ich mich freuen mit Dir zu arbeiten.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search